Logo: die Wortfinderin
Sie haben sich für eine

Sie haben sich für eine

freie Trauung entschieden


Das bedeutet, Sie möchten sich und Ihrer Beziehung ganz besonderen Raum geben. Sie möchten frei sein für Ihre Ideen und Vorstellungen. Ganz egal, ob romantisches Fest in einem herrschaftlichen Schloss, eine spritzige Gartenparty, barfuß am Strand, hoch auf dem Berg oder ganz märchenhaft mit Kutsche und Tauben.
Ihre Träume bilden den Rahmen, der Ihre Hochzeit bestimmt.

Denn es geht um Sie. Es geht um Ihre Liebe und wie Sie zueinander gefunden haben. Es geht um Ihr gemeinsames Leben, ums Lachen und Weinen (manchmal auch gleichzeitig). Es geht um Ihre Geschichte und das, was Ihre Beziehung ausmacht. Um Herzklopfen und weiche Knie, zärtliche Worte und federleichte Momente - und bisweilen um gemeinsam überstandenes Schicksal. Es geht um Lebensfreude und Emotionen, um Menschen, die Ihnen wichtig sind und um Ihre Träume.

Es geht … um Ihre Hochzeit!

Sticker
Bildkombi links
Paare

Verschiedene Paare, eine Liebe

Ungeachtet von Religion, Nationalität und Geschlecht steht für mich Ihre Paarbeziehung und Ihre Liebe im Vordergrund.

Ihre freie Trauung


Denn Ihre Geschichte und Ihr Zusammenspiel als Paar sind die Bausteine, aus denen sich Ihre freie Trauung zusammensetzt. Keine meiner durchgeführten Hochzeiten ist gleich, weil keines „meiner“ Paare gleich ist. In intensiven und schönen Gesprächen dürfen wir einander kennenlernen.

Dabei ist mir nur eins wichtig: dass Sie sich lieben und wir Spaß haben, während wir Ihren Hochzeitstraum verwirklichen! Ungeachtet von Religion, Nationalität und Geschlecht steht für mich Ihre Paarbeziehung und Ihre Liebe im Vordergrund.

So entsteht Schritt für Schritt Ihre ganz persönliche Hochzeitszeremonie. Ihre aktive Teilnahme, das Einbringen Ihrer Vorstellungen und Ideen, ist dabei mein ausdrücklicher Wunsch.

Selbstverständlich stehe ich Ihnen dabei jederzeit mit meiner Kompetenz und meinem Ideenschatz zur Seite. Mit Einfühlungsvermögen und Begeisterungsfähigkeit versuche ich, Ihre Themen herauszuarbeiten und sie zum Zentrum der Zeremonie zu machen.

Es ist so vieles möglich!

Symbolisieren Sie Ihre Beziehung mit einem kleinen Ritual, beziehen Sie Ihre Gäste ein und lassen Sie sie während der Trauung aktiv werden. Schaffen Sie bleibende Erinnerungen für diesen besonderen Tag.
Entwerfen Sie Ihr eigenes Eheversprechen oder formulieren Sie Ihre Traufragen selbst. Tanzen Sie zum Auszug mit Ihren Gästen hinaus, binden Sie Ihre Hände mit einem Trauband, das Ihre Gäste für Sie geflochten haben oder malen Sie während der Zeremonie gemeinsam ein Bild … Bringen Sie Ihre Hobbies ein und gestalten Sie eine Trauung rund um Ihre liebste, gemeinsame Freizeitaktivität. Es gibt wirklich kein Thema, das sich nicht mit einer Hochzeit in Verbindung bringen lässt! (Glauben Sie mir!)

Möglicherweise bleiben Sie auch lieber beim ganz klassischen Ablauf mit Ja-Wort, Ringtausch und Kuss. Egal, was Sie sich wünschen,  verwirklichen Sie, was Ihnen am Herzen liegt. Dadurch wird jede Trauung  zu einem ganz besonderen Erlebnis!


Sie haben sich etwas weniger Klassisches vorgestellt?

Hier entlang!

 

Sticker: Mehr erfahren!
Was Paare
über die Feiern berichten:

Liebe Nue,
vielen Dank für deine tolle Rede!
Ich habe Sie mir am Tag nach unserer Hochzeit noch mal im Bett durchgelesen und hatte wieder Tränen in den Augen. Du hast das so so toll gemacht und alles was uns ausmacht, unser Leben, das Kennenlernen bis zum Antrag so schön widergespiegelt. Es gab wohl niemanden der nach deiner Rede unsere Lebensgeschichte nicht verstanden hätte und wenn ich mal meine Tränen im Griff hatte, dann habe ich noch sehr viel mehr Tränen bei unseren Gästen fliesen sehen. Falls wir unsere Eheversprechen irgendwann erneuern, dann würden wir uns freuen wenn du wieder dabei bist!
Ganz liebe Grüße


Simone & Pit
Wunschtermin
noch verfügbar? Gleich nachsehen:

AGB zu Hochzeiten lesen